Grundtonbestimmung

TUYUKAW

 

Grundtonbestimmung

 

" We come from sound, we are the sound, we go back to sound." Vemu Mukunda

 

Vemu Mukunda (1929 - 2000), südindischer Naturwissenschaftler und Musiker (Meister der Vina), erforschte über viele Jahre altes, indisches Wissen über die Wirkung von Klang auf Körper und Bewusstsein des Menschen. Er stieß dabei auf die besondere Bedeutung des Stimm-Klangs (Na-da) und hat seine Erkenntnisse als 'Nada-Brahma-System' in den Westen gebracht.

Er entdeckte, dass die Sprechstimme eine Tongruppe enthält, deren Einzeltöne Qualitäten entsprechen, die unser persönliches Potential (Begabungen, Verhaltensweisen etc. ) spiegeln. Der Ton, der am engsten mit unserem Potential, aber auch mit unserem körperlichen und emotionalen Befinden verbunden ist, wird 'individueller Grundton' genannt.

Bei einer Grundtonbestimmung wird in einem kurzen Sprechstimmtest die Tongruppe ermittelt und daraus eine Persönlichkeits-/Potentialanalyse erstellt.

In diesem Gespräch erkennen wir uns selbst, es kann uns aber auch bisher ungelebte Fähigkeiten entdecken lassen. Es kann unsere Selbstwahrnehmung vertiefen und helfen, uns selbst, unser Verhalten und unsere Wirkung auf andere Menschen besser zu verstehen. Auch bei beruflichen Fragen dient es oft als wertvolle Entscheidungshilfe.

Im Zentrum der ca. zweistündigen Einzelsitzung steht die Festlegung des Grundtons und das Erlernen der Basisübung auf dem individuellen Grundton. Die tägliche Anwendung zeigt spürbare Wirkung: innere Spannungen und emotionale Blockaden können sich lösen, Ausgeglichenheit und größere Stabilität sind die Folge. Selbst psychosomatische Beschwerden können positiv beeinflusst werden.

 

Grundtonbestimmung (inkl. CD mit Gespräch und Übung) - 90 Euro

Copyright © All Rights Reserved.